„Schöner Bauch im Sommer“ Bauchstraffung und mehr am 27.03.2020

Veränderungen der Körperform werden oft als erstes im Bauchbereich wahrgenommen. Die Formänderungen betreffen eine weite Bandbreite von Verschwinden des Muskelreliefs („Six-pack“) über Verstreichen der Taillienform („Love handles“) über Umfangszunahme mit Einlagerung von Fett ober- und unterhalb des Nabels („Leibesringe“), bis hin zur Ausbildung eines herunterhängenden Haut-Fettüberschußes („Fettschürze“).

Die Fetteinlagerung im Bauchbereich unterscheidet sich bei Männer und Frauen. Bei Männern wird oft mehr Fett im Bauchinneren eingelagert, bei Frauen meist außerhalb der Bauchhöhle im Hautbereich.

Besteht Übergewicht (Fettleibigkeit, Adipositas) , sollte dies als erstes behandelt (Ernährung, Sport) werden. Veränderungen der Bauchmuskulatur, z.B. Spalten zwischen den beiden geraden Bauchmuskel (Rectusdiastase) wie oft nach mehreren Schwangerschaften und Bruchpforten (Hernie) im Bereich der Bauchwand, müssen behandelt werden. Für die Korrektur der Körperform stehen die Fettabsaugung (Liposuktion) und die Hautstraffung (Abdominoplastik) alleine oder in Kombination zur Verfügung.

Ziel der Informationsveranstaltung ist es die verschiedenen Behandlungsmethoden hinsichtlich ihres Einsatzbereiches (Indikation), Wirksamkeit und Nachhaltigkeit darzustellen und dem Zuhörer ein realistisches Bild über Standards und Neuigkeiten bei der formkorrektur im Bauchbereich bei Mann und Frau zu vermitteln.

Thema: „Schöner Bauch im Sommer“
Datum: Freitag, den 27.03.2020
Uhrzeit: 18.00 – 19.30 Uhr
Ort:

um Anmeldung (Telefon, Email) wird gebeten, unter

Tel: 0800 7243266
Email: info@elquetzal.de
Web: www.elquetzal.de/kontakt/