“Integratives Narben-Therapie-Konzept nach HIERNER und van den KERCKHOVE

Aufgrund langjähriger Forschung und klinischer Erfahrung auf dem Gebiet der Narbentherapie haben wir ein sogennatentes “integratives Narben-Therapie-Konzept erarbeitet und in unserer täglichen Praxis erfolgreich eingesetzt.

Durch die Anwendung dieses phasenabhängigen standardisierten Behandlungsprogramms ist es möglich bei den meisten Patienten eine deutliche Ergebnisverbesserung zu erzielen

Prof. Hierner ist ein Pionier auf dem Gebiet der modernen multimodalen Narbentherapie

Das multidisziplinäre, multiprofessionelle Behandlungskonzept umfaßt:

  • Vermeidung/Prävention der überschießenden Narbenbildung
  • Unterdrückung/Suppression der überschießenden Narbenbildung
  • Korrektur der Narbe
  • Bedeckung der Narben
  • Bewältigung der Narbe

Narben-Vermeidung

Die beste Narbentherapie ist die Vermeidung der Narbe. Durch Entwicklung von narbensparenden Operationstechniken wie z.B. der endoskopischen Techniken, oder endoskopisch-assistierten Vorgehensweisen, kann die Narbenlänge deutlich reduziert und/oder Narben an wenig exponierte Orte der Körperoberfläche verlagert werden.

Sind Narben nicht vermeidbar, sollten diese möglichst unauffällig sein. Die Vermeidung der „inadäquaten“ Narbenreifung durch atraumatische, feine Operationstechniken stellt ein plastisch-chirurgisches Grundprinzip dar. Folgendes Vorgehen hat sich bewährt:

  1. Risikoabschätzung
  2. Beachtung der Hautspannungslinien bei der Schnittführung
  3. Beherrschung der atraumatische Operations- und Nahttechniken mit spannungsfreier Wundrandadaptation
  4. Höchstmögliche Keimfreiheit
  5. Adäquate Nachbehandlung (Verband, Drainage, Fadenentfernung
  6. grösstmögliche Entlastung der Wunde postoperativ)

Durch gezielte Aufklärung sollte es möglich sein, durch Verfeinerung der chirurgischen Nahttechniken im Sinne der plastisch-chirurgischen Wundversorgung deutlich mehr unauffällige und akzeptable Narben zu erzielen (Beachtung der Grundprinzipien der ungestörten Wundheilung).

Narben-Unterdrückung

Unterdrückung/Suppression der Narbenbildung beginnt mit dem Erreichen des kompletten Hautschlusses (nach Fadenentfernung). Durch den zeitgerechten Einsatz konservativer Therapiemaßnahmen wie Narbenmassage, Drucktherapie alleine oder in Kombination mit Silikonauflagen (→ Narben Silikon-Kompressionstherapie), etc., kann eine effiziente Narben-Suppressionstherapie durchgeführt werden.

In einigen wenigen ausgewählten Fällen kann eine zusätzliche (adjuvante) Narbenbestrahlung sinnvoll sein. Durch die Bestrahlung kommt es zu einer Verminderung der Narbenbildung. Dieses Wissen wird in unserer Praxis seit Jahren erfolgreich in der Keloid-Therapie eingesetzt (→ Multimodale Korrektur des Keloids im Ohr-bereich, → Multimodale Korrektur des Keloids im Sternum-Bereich).

Narben-Korrektur

Zur Korrektur einer inadäquaten Narbe stehen eine Reihe von minimal-invasiven und operativen Therapiemassnahmen zur Verfügung Oft kommen Kombinationstherapie zum Einsatz..

Handelt es sich um oberflächliche Hautveränderungen können für die Behandlung mehrere (ablative) Verfahren wie LASER, Dermabrasion (Abschleifen) und Peeling eingesetzt werden. Das Therapieprinzip basiert auf der Eigenschaft der Haut, bei nur teilweiser Abtragung zur Regeneration befähigt zu sein. Voraussetzung ist, daß Epidermisinseln im Bereich der Hautanhangsgebilde (Haare, Drüsen) verbleiben, von denen allein das Regenerat seinen Ausgang nehmen kann.

Für die Therapie der überschießenden Narbenbildung haben sich die intraläsionale Injektion (Kortison, 5-Floururacil) und die Cryotherapie – mit anschließender Silikon-Kompressionstherapie – bewährt.

Für die Therapie der Schwangerschaftsstreifen und der Akne-Narben (atrophen Narbenbildung) haben sich das Needeling und die Narbenuntersprituzung mit Eigenfett oder Hyaluronsäure bewährt.

Für die chirurgische Narbenkorrektur stehen zu Verfügung:

  • Narbenausschneidung und plastisch-chirurgische Wundnaht (→ Narbenkorrektur nach Kaiserschnitt)
  • die Narbenkorrektur durch Verlagerung des Narbenverlaufs: Mithilfe einer oder mehrerer Z-Plastiken kann der Narbenverlauf derat verändert werden, daß der Narbenverlauf unterbrochen wird und Narbenanteile paralell zu den Hautspannungslinien verlaufen. Die Narbe wird weniger wulstig. Durch die Unterbrechung des Narbenverlaufes wird die Narbe als weniger auffällig empfunden.
  • Narbenkorrektur durch Volumenvermehrung im Narbenbereich (→ Korrektur der Aknenarben im Gesicht durch Eigenfett-Injektion)
  • Narbenkorrektur durch Gewebetransplantation: Kommt es durch die Narbenausscheidung zu größeren Gewebedefekten ist eine Gewebeverschiebung (Lappenplastik) notwendig (→ Narbenkorrektur bei Akne inversa im Achselbereich).

Der Anspruch an das Ergebnis einer Narbenkorrektur ist hoch. Daher ist eine postoperative Narben-Suppressiosntherapie (→ Naben Silikon/Kompresssionstherapie) immer indiziert.

Narben-Bedeckung

Eine Narbenbedeckung im Sinne einer Camouflage oder eines „korrektiven Make-up“ ist zu jedem Zeitpunkt der Narbentherapie indiziert, sie steht am Beginn jeder Narbentherapie und ist auch gleichzeitig das i- Tüpfelchen einer erfolgreichen Narbentherapie.

Einige Narben können durch konservative und operative Maßnahmen nicht mehr verbessert werden (z.B. Pigmentveränderungen). Durch eine geeignete Narbenbedeckung können diese Narben weniger auffällig erscheinen. Mithilfe einiger weniger praktischen Schmincktips können Pigmentveränderungen verdeckt und die soziale Akzeptanz der Patienten deutlich verbessert werden.

Narben-Bewältigung

Eine Gewebeschädigung führt nicht nur zu einer äußerlich mehr oder minder sichtbaren Narbe, sondern oft auch zu einem psychischen Trauma. Eine intensive psychologische/psychiatrische Begleitung kann im Einzelfall durchaus sinnvoll und notwendig sein.

Patienteninformationen

Die Patienteninformation gibt nur eine allgemeine Einführung zum besseren Verständnis von ästhetisch- plastischen Operationen. Sie kann nicht das persönliche und ausführliche Arzt-Patienten-Gespräch ersetzen. Zur Beantwortung ihrer Fragen für Ihre persönliche, individuelle Situation, vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen persönlichen Beratungstermin mit den Experten von „El Quetzal“