Narbentherapie:
Arme und Hände

Narben im Bereich der Arme und Hände können bedingt sein durch einen Unfall, eine Operation oder Hauterkrankungen (Akne. ).

Im Bereich der Arme und Hände hat die Narbenbedeckung, wie im Gesichtbereich, eine besonders große Bedeutung.

Narbenkorrektur

Der Unterarm ist der häufigste Ort für autoagressive Verletzungen durch den Patienten selbst. Nach psychischer Stabilisierung kann eine Narbenkorrektur im Unterarm-Bereich nach selbstverletzendem Verhalten/ Autoagression die Spuren der Erkrankung deutlich vermindern und somit das eigene Selbstwertgefühl und die gesellschaftliche Akzeptanz deutlich verbessern.

Die Krankenkassen zahlen die Kosten für eine Narbenbehandlung bzw. Narbenkorrektur nicht automatisch. Eine Kostenübernahme kann aber im Rahmen einer Einzelfallentscheidung durch den Medizinischen Dienst der jeweiligen Krankenkasse gegeben werden. Bei der Antragsstellung zur Kostenübernahme der Behandlungskosten sind wir Ihnen gerne behilflich.

Patienteninformationen

Die Patienteninformation gibt nur eine allgemeine Einführung zum besseren Verständnis von ästhetisch- plastischen Operationen. Sie kann nicht das persönliche und ausführliche Arzt-Patienten-Gespräch ersetzen. Zur Beantwortung ihrer Fragen für Ihre persönliche, individuelle Situation, vereinbaren Sie Ihren unverbindlichen persönlichen Beratungstermin mit den Experten von „El Quetzal“