Fettabsaugung

(Liposuktion)

Fettabsaugungen sind die am häufigsten durchgeführten ästhetischen (Schönheits) Operationen in Deutschland.

Obwohl Fettabsaugung permanent in allen Medien auftaucht, bestehen viele Fragen über Wirkung, Anwendung und Grenzen dieser Technik.

Mit der Fettabsaugung können in allen Körperregionen (Körperstamm, Arme, Beine, Gesicht und Hals) Fettzellen aus der Fettschicht direkt unter der Haut dauerhaft abgesaugt werden. Bei ausreichend elastischer Haut kommt es dann durch Schrumpfung der darüberliegenden Haut zu einer Formveränderung.
Eine Fettabsaugung / Liposuktion ist kein Ersatz für eine Gewichtsabnahme und keine geeignete Methode zur Korrektur starken Übergewichtes! Eine Fettabsaugung kann sinnvoll zur dauerhaften Entfernung lokaler Fettansammlungen dienen, die nicht auf Sport oder Diät ansprechen.

Am besten für eine Liposuktion eignen sich Frauen und Männer, die kein starkes Übergewicht sondern störende Fettdepots an bestimmten Stellen haben. Wichtig ist die Qualität der Haut mit Ihrer Elastizität, damit nach Entfernung der Fettdepots eine gleichförmige Oberflächenkontur entstehen kann.

Bei normaler Ernährung wird das Resultat dauerhaft sein. Falls Sie wieder an Gewicht zunehmen, wird dies mehr „überall“ sein und nicht vermehrt im Bereich der ehemaligen Fettdepots.

Kopf und
Hals

Arme und Hände

Brust und Thorax

Bauch und Rücken

Gesäß /
Po

Untere
Extremitäten